Als Pilger und Fremde unterwegs

Allianzgebetswoche 2018

Allianzgebetswoche 2018 in Neumünster

14. bis 21. Januar 2018

Unsere Vision für die Allianzgebetswoche

1. Die AGW ist für uns „Stille Zeit am Morgen des neuen Jahres“.

2. In der AGW leben wir Geschwisterschaft, Einheit in der Vielfalt.

3. In der AGW nehmen wir gemeinsam unsere Verantwortung für die Welt wahr.

Das Programm der Allianzgebetswoche 2018

Dieses Jahr mit 24/7-Gebet [ mehr Infos ]

Für weitere Informationen zur Allianzgebetswoche wenden Sie sich bitte an Ihren Pastor
oder telefoniere mit Volker Riewesell (04321/46 560, Prediger der Gemeinschaft in der Ev. Kirche Neumünster).

Sonntag, 14. Januar: „Abraham – Glaube setzt in Bewegung“

10.30 Uhr Eröffnungsgottesdienst der Allianz-Gebetswoche in der Stadthalle (Festsaal) – Kleinflecken 1
Predigt: Andreas Boppart – Leiter Campus für Christus Schweiz
Musik: Posaunenchor & Allianz-Musikgruppe

Kinderprogramm (4–7 und 8–11 Jahre) parallel im Gemeinschaftshaus (Klosterstraße 34). Die Kinder können vorher dorthin gebracht werden oder sie werden von Mitarbeitern vom Treffpunkt im Foyer der Stadthalle aus begleitet. Kinder bitte bis spätestens 13 Uhr abholen!

Im Anschluss sind alle Gottesdienstbesucher herzlich eingeladen zu Kaffee und Tee im Café Jerusalem (Bahnhofsstraße 44).

13.00 Uhr Lobpreiszeit Stadthalle (Festsaal) Joy-Band
13.30 Uhr Seminar: „Neuländisch“ – in die Weite glauben. Lass dein Herz und deinen Glauben weit werden!. Stadthalle (Festsaal) Andreas Boppart
19.30 Uhr Wankendorf
(24/7)
Kirchtor 38 Ulrike Jenett

Audio-Mitschnitte

Montag, 15. Januar: „Josef – Am Ende wird es gut“

19.30 Uhr Kreuzkirche (24/7) Rendsburger Straße 56 Michael Kaizik

Dienstag, 16. Januar: „Ruth – In der Fremde Heimat finden“

19.30 Uhr Café Jerusalem (24/7) Bahnhofstraße 44 Raùl Reyes

Mittwoch, 17. Januar: „Daniels Freunde – Standhaft in der Verfolgung“

19.30 Uhr Wicherngemeinde (24/7) Ehndorfer Straße 245–249 Hans-Christian Hübscher

Donnerstag, 18. Januar: „Jona – Gott will alle“

19.30 Uhr Gem. i. d. Ev. Kirche (24/7) Klosterstraße 34 Keyvan Yavarizadeh

Freitag, 19. Januar: „Paulus – das Ziel im Auge halten“

19.30 Uhr Kraftwerk – Jugendgottesdienst der Jugendallianz (24/7) Casa Bet-EL – Wasbeker Straße 276 mit Lobpreis – Gebetsstationen – anschließendes Essen – Predigt: Björn Stroh – Auch Erwachsene sind herzlich willkommen!

Samstag, 20. Januar: „Priscilla und Aquila – Geflüchtete werden zum Segen“

19.30 Uhr Lutherkirche (24/7) Schulstraße 30 Jan-Peter Dau-Schmidt

Sonntag, 21. Januar (Gottesdienste/Kanzeltausch): „Jesus – Der Abgelehnte wird zum Versöhner“

10.00 Uhr AndreasGemeinde Wilhelminenstraße 4 Hans-Christian Hübscher
Bartholomäuskirche Boostedt Bei der Kirche 4 Fritz Krämer
Christus Centrum Peterstraße 8 Ulrike Jenett
Christus-Gemeinde Krogaspe Hauptstraße 34 Sven Warnck
Kreuzkirche Rendsburger Straße 56 Volker Riewesell
Lutherkirche Schulstraße 30 Gerd Jablonski
Wankendorf Kirchtor 38 Michael Kaizik
10:30 Uhr Casa Bet-EL Wasbeker Straße 276 Andreas Böhm
Großenaspe Kirchstraße 4 Christian Grabbet
17.00 Uhr Gemeinschaft i. d. Ev. Kirche Klosterstraße 34 Thomas Schulze
19.30 Uhr Anscharkirche/Lobpreisgemeinschaft Christianstrasse Dr. Dieter Müller

24/7 – Gebet für eine Woche rund um die Uhr

In diesem Jahr wollen wir während der Allianzgebetswoche in Neumünster das Gebet nicht abbrechen lassen – 24 Stunden, 7 Tage (eigentlich sind es sogar 8 Tage) deshalb „24/7“ Gebet.

Es geht nicht darum, Gott irgendetwas zu beweisen, etwas Besonderes zu leisten oder ihn auf unsere Seite zu ziehen. Da steht er längst, aber wir merken es oft nicht, glauben es nicht, sehen es nicht, verlassen uns nicht darauf und nehmen uns erst recht kaum Zeit, das zu genießen.

Wir wollen uns Raum und Zeit geben, Gottes Nähe zu erleben. „Auf ihn sehen“, verändert alles. Uns, unsere Beziehungen, unsere Sicht auf die Menschen und Umstände, in denen wir leben. Wenn schon das Anschauen eines Sonnenuntergangs unser Herz erreicht, wie viel mehr kann das Anschauen Gottes unser Herz berühren und uns gut tun. Dazu sind wir eingeladen.

Konkret:
An jedem Tag während der Gebetswoche stellt eine Gemeinde Räumlichkeiten für das Gebet rund um die Uhr zur Verfügung. Diese Verantwortung beginnt mit der Auftaktveranstaltung um 19.30 Uhr und endet mit dem nächsten Treffen am nächsten Veranstaltungsort wieder um 19.30 Uhr.

Sonntag 19.30 Uhrbis Montag 19:29 Uhr Wankendorf Kirchtor 38
Montag 19.30 Uhrbis Dienstag 19:29 Uhr Kreuzkirche Rendsburger Straße 56
Dienstag 19.30 Uhrbis Mittwoch 19:29 Uhr Café Jerusalem Bahnhofstraße 44
Mittwoch 19.30 Uhrbis Donnerstag 19:29 Uhr Wicherngemeinde Ehndorfer Straße 245-249
Donnerstag 19.30 Uhrbis Freitag 19:29 Uhr Gemeinschaft in der Ev. Kirche Klosterstraße 34
Freitag 19.30 Uhrbis Samstag 19:29 Uhr Casa Bet-EL Wasbeker Straße 276
Samstag 19.30 Uhrbis Sonntag 19:29 Uhr Lutherkirche Schulstraße 30

Nach der bekannten Allianz-Gebetsveranstaltung von 19.30 Uhr bis etwa 21 Uhr endet das Gebet nicht, sondern zu jeder vollen Stunde (21 Uhr, 22 Uhr, 23 Uhr, … 4 Uhr, 12 Uhr …) ist mindestens eine Person für den Gebetsraum in der jeweiligen Gemeinde wieder für jeweils eine Stunde verantwortlich. Und jeder – auch aus anderen Gemeinden – ist herzlich eingeladen dazuzukommen – als Einzelperson, als Hauskreis oder … oder. Vielleicht wird in dieser Stunde eine Lobpreiszeit angeboten, vielleicht ist die Gestaltung auch völlig frei. Auf jeden Fall wird jede Gemeinde dafür sorgen, dass es verschiedene Angebote bzw. Stationen zum Gebet gibt, die jeder ganz frei nutzen kann – auch zum Bibellesen oder CD-Hören. Es geht ja nicht darum, zuerst etwas zu leisten, sondern eine Stunde in der Gegenwart Gottes zu verbringen und vor ihm das Herz zu öffnen und ganz auf „Empfang“ zu schalten.

Da findet zum Beispiel statt

Mittwoch 15:00 -16:00 Uhr Seniorengebetsnachmittag im Café Jerusalem Bahnhofstrasse 44
Donnerstag 21:00 – 22:00 Uhr Männergrillgebetsabend in der Gemeinschaft i.d. Ev. Kirche Klosterstrasse 34
Freitag 17:00 – 19:00 Uhr Gebet für Schulen von und für Lehrer/ Schulsozialarbeiter/ Schulassistenten/ Eltern in der Gemeinschaft in der Ev. Kirche Klosterstraße 34

Alle Termine für das 24/7 – Gebet können im folgenden Google Doc nachgeschaut und eingetragen werden. Bitte dafür auf das Bild klicken – da sind dann auch schon Termine eingetragen.